TG Bessungen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Fußballabteilung der TG Bessungen - Darmstadt

Und so fing alles an...

die Turngemeinde Bessungen (TGB) wurde 1865 von begeisterten Anfängern der Turnbewegung gegründet. Erste Turnstunden fanden in kleinen Sälen Bessunger Gaststätten statt und einige Zeit später konnte man auch die Turnhalle der Bessunger Knabenschule benutzen. Doch schon bald reichten diese Kapazitäten nicht mehr aus. 1881 erwarb die TGB für 2.200 Mark an der Heidelberger Straße ein Grundstück als Turnplatz.

1890 wurde von der TGB Hauptversammlung eine "Turnhallen-Aufbaukommission" gewählt, die 1898 beschloss, auf dem Gelände die "Hall" zu errichten. 1899 begannen die Bauarbeiten die Einweihung konnte bereits ein Jahr später am 11.11.1900 gefeiert werden. Aus der anfänglich kleinen Vereinigung wuchs nun einer der größten Darmstädter Vereine.

Durch die Wirren des Krieges, in denen auch die "Hall" bis auf die Grundmauern zerstört wurde, kam das Vereinsleben zum Erliegen. Ende 1949 wurde die TGB wieder gegründet und sofort ging man daran , die Turnhalle wieder aufzubauen.

Der Verein wuchs nun stetig. Immer mehr Abteilungen wurden gegründet immer mehr Bürger wollten bei der TGB ihren Sport treiben oder sich wohl fühlen. Bis heute sind über 2.000 Mitglieder in den Abteilungen Fußball, Handball, Tischtennis, Tennis, Wandern, Trampolinturnen, Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Freizeitsport, Seniorensport, Folkloretanz, Aerobic, Jazzgymnastik und Gesundheitssport aktiv.

Wir verfügen über hervorragende Voraussetzungen mit insgesamt vier Sportstätten: der vereinseigenen Bessunger Turnhalle, dem Sportplatz am Haardtring mit sechs Feldern und Laufbahn, der Tennisanlage Hinter der Rennbahn mit 12 Plätzen und zwei Hallenplätzen. Außerdem können wir über das Sportzentrum an der Lichtenbergschule mit zwei Sporthallen und einem Gymnastikraum verfügen.

Die TGB ist damit der größte Bessunger Verein und der drittgrößte in Darmstadt. Zahlreiche Großveranstaltungen prägen das Vereinsgeschehen; Fußball-Pfingstturnier, Internationales Tennisturnier und der Bessunger Stadtteillauf – um nur einige zu nennen. Die jüngsten Erfolge waren die Vereinsmeisterschaften unserer Handballmannschaft und die Hessenmeisterschaft sowie der damit verbundene Aufstieg unserer Tennisdamen in die Regionalliga. Die Fußbaballer haben durch Relegationsspiele die Möglichkeit aufzusteigen.

Bei den Handballern, einst ein Aushängeschild des Vereins, geht es auch wieder aufwärts. In diesem Jahr haben sie den Aufstieg geschafft. Dies bestätigt unseren Kurs der gezielten Breitensportarbeit in Verbindung mit Spitzensport. Da ein solches auf Langfristigkeit ausgelegtes Konzept natürlich nur mit einer soliden wirtschaftlichen Grundlage realisiert werden kann, haben wir uns im vergangenen Jahr von dem Kostenfaktor der alten Bessunger Turnhalle getrennt, indem wir sie einer Betreibergesellschaft langfristig vermietet haben. Mit diesen Mieteinnahmen konnten zum einen die Finanzierung der notwendigen Sanierungen und somit der Vermögenshaushalt gesichert, zum anderen langfristige Einnahmequellen erschlossen werden.

Der Verein wird von einem dreiköpfigen Vorstand geleitet, dem Vorsitzenden Michael Blechschmitt und seinen beiden Stellvertretern Veronika Esselborn und Ferdinand Kindinger. Dort, wo alle Fäden zusammenlaufen, in der Vereinsgeschäftsstelle, ist seit 1. Februar 1995 Gaby Landzettel hauptamtlich als Vorstandsassistentin tätig, unterstützt von Geschäftsführer Hans-Jürgen Grab.

Der Verein wird in Zukunft weiter sein Breitensportkonzept mit gezielter Förderung des Spitzensports verfolgen und darüber hinaus darauf achten, dass in allen Fachbereichen qualitativ gearbeitet und dass den Mitgliedern ein umfassendes Serviceangebot gemacht wird. Die TGB wird auch in Zukunft ein moderner Sportverein sein, der im Bewusstsein seiner Tradition lebt, aber immer auch den Blick in die Zukunft haben wird.


Sie sind Besucher Nr.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!